Nachricht

Leiterklausur der Dresdner Caritas im Bischof-Benno-Haus

Klausur

In den vergangenen Jahren ist der Dresdner Caritasverband durch Neugründungen und Vergrößerungen von Einrichtungen stark gewachsen. Zudem gab es Wechsel in der Geschäftsführung und auch die gesellschaftlichen Rahmendbedingungen haben sich nicht zuletzt rasant verändert. In der Klausur standen daher die Fragen im Mittelpunkt: Wer und/oder was ist Caritas Dresden, was macht uns aus als Caritas aus, was ist unser Auftrag als Caritas in Kirche und Gesellschaft?

Neben den Gesprächen und Diskussionen zur Standortbestimmung und der Ausrichtung des Verbandes war bei der zweitägigen Klausur auch Raum und Zeit zum Kennenlernen und Austausch zwischen den Leiterinnen, Leitern und der Geschäftsführung. Gemeinsam wurde auch Gottesdienst gehalten und für ein gutes gedeihliches Wirken des Verbandes für Kirche und Gesellschaft gebetet.Dazu gaben Caritasreferent Diakon Stefan Klose und Pfarrer Michael Kleiner geistliche Imulse.