Nachricht

Pirnaer Podiumsgespräch mit Cem Özdemir

wir für pirna

Die Themen Asyl, Migration und Integration beschäftigt und interessiert weiterhin viele Menschen - auch in Pirna. Die Wählervereinigung "Wir für Pirna - Freie Wähler" lud dazu zu einem Stadtgespräch am 11. April ins Q24 ein, um über die gegenwärtigen Herausforderungen aber auch Erfahrungen und Chancen in der Integration zu reden. Teilnehmer der Diskussionsrunde ware Cem Özdemir, Mitglied des Deutschen Bundestages, Klaus-Peter Hanke, Oberbürgermeister der Stadt Pirna, Candy Sommer, Leiter Polizeirevier Pirna, Jürgen Scheible, Geschäftsführer Wohnungsgesellschaft Pirna und Silke Maresch, Leiter der Beratungsdienste Pirna des Caritasverband für Dresden e.V.

Ein ausführlicher Bericht zur Podiumsdiskussion ist hier aus Sächsischen Zeitung nachzulesen