Nachricht

Prälat Hellmuth übergibt knapp 900 Euro an Sozialstation und Bürgertreff Sonnenblume

Spende Prälat Puschmann1Sebastian Kieslich, Caritasverband für Dresden e.V.

"Die Einrichtungen der Caritas leisten einen unverzichtbaren Dienst in unserer Gesellschaft. Das habe ich immer wieder bei meinen Tätigkeiten für die Caritas und darüber hinaus erlebt und gespürt. Mir war es daher ein wichtiges Anliegen zu meinem 80. Geburtstag, darauf aufmerksam zu machen und Einrichtungen wie die Alten- und Krankenhilfe zu unterstützen", so Prälat Hellmuth Puschmann.Geschäftsführerin Juliana Schneider ergänzt: "Über diese außergewöhnliche Hilfe haben wir uns sehr gefreut. Sie ist ein gutes Beispiel, wie unsere Arbeit vor Ort am Menschen unterstützt werden kann." Nachahmer seien ausdrücklich erwünscht. Bei Rückfragen sollten sich Interessierte bitte bei Sebastian Kieslich telefonisch unter 0172/5719069 oder per E-Mail melden.

Spende Prälat Puschmann2v.l.n.r. Pflegedienstleiterin Dorothee Wagner, Prälat Hellmut Puschmann und Caritas-Geschäftsführerin Juliana SchneiderSebastian Kieslich, Caritasverband für Dresden e.V.